Rosenheim Gasgeruch alarmiert Rettungskräfte

Rosenheim: Gasgeruch alarmiert Rettungskräfte

Hubertusstraße, 10.04.2021, 22.00 Uhr

Mehrere Anwohner in der Hubertusstraße meldeten verdächtigen Gasgeruch im Haus. Durch die alarmierten Rettungskräfte wurden Messungen im Anwesen durchgeführt, diese verlief aber negativ. Ein Techniker der Stadtwerke war ebenfalls vor Ort und mit einem Spezialgerät wurden die Rohrleitungen überprüft. Dabei konnte an einer der Leitung leichter Gasaustritt festgestellt werden.

Die Verbindung wurde von der Versorgung getrennt und das defekte Rohr wird die nächsten Tage ausgewechselt. Es bestand zu keiner Zeit Gefahr für die Bewohner, eine Evakuierung des Hauses war nicht erforderlich gewesen. Nach Beendigung der Maßnahmen konnten die Rettungskräfte wieder abrücken.

Wirtschaftsverbund Ebersberg - Pressedienst

Das Portal Wirtschaftsverbund Ebersberg bietet kleinen und mittelständischen Unternehmen umfangreiche Vermarktungsmöglichkeiten seiner Produkte und Dienstleistungen an. Der Unternehmer kann selbständig und damit zeitnah alle Bilder und Texte einstellen. Die Präsentationsmöglichkeiten sind i.d.R. unbegrenzt. Intelligente Mechanismen sorgen zudem für eine sehr gute Positionierung in den Suchmaschinen. Die angebotenen Leistungen können kostengünstig gemietet werden und stehen innerhalb kürzester Zeit zur Verfügung.