Traunreut Auf Gurtverstoß folgt Strafverfahren

Traunreut: Auf Gurtverstoß folgt Strafverfahren

Am 08.04.2021 gegen 14:00 Uhr wurde ein 32-jähriger Mann aus dem Landkreis Altötting durch Beamte der Polizeistation Traunreut einer Verkehrskontrolle unterzogen. Grund hierfür war ein nicht angelegter Sicherheitsgurt. Während der Kontrolle zeigte der 32-Jährige drogentypische Auffälligkeiten. Nach einem positiven Urintest gab er dann an, am Vortag einen Joint geraucht zu haben. Nach einer Blutentnahme in der Kreisklinik Trostberg wurde auch seine Wohnung durchsucht. Hierbei konnte eine geringe Menge Marihuana aufgefunden werden. Auf den Mann kommt nun ein Verfahren wegen dem Besitz von Betäubungsmitteln und der Fahrt mit seinem Fahrzeug unter Drogeneinfluss zu.

Wirtschaftsverbund Ebersberg - Pressedienst

Das Portal Wirtschaftsverbund Ebersberg bietet kleinen und mittelständischen Unternehmen umfangreiche Vermarktungsmöglichkeiten seiner Produkte und Dienstleistungen an. Der Unternehmer kann selbständig und damit zeitnah alle Bilder und Texte einstellen. Die Präsentationsmöglichkeiten sind i.d.R. unbegrenzt. Intelligente Mechanismen sorgen zudem für eine sehr gute Positionierung in den Suchmaschinen. Die angebotenen Leistungen können kostengünstig gemietet werden und stehen innerhalb kürzester Zeit zur Verfügung.