Nachricht

Nachricht Nicht belehrbarer Verkehrsteilnehmer ern

Nicht belehrbarer Verkehrsteilnehmer erneut betrunken unterwegs.

In der Nacht des 30.07.2020 wurde ein 44-jähriger Fahrzeugführer aus dem südlichen Landkreis in Aßling einer Verkehrskontrolle unterzogen. Bei der Kontrolle konnte festgestellt werden, dass der Mann nicht im Besitz eines Führerscheins ist, weil dieser bereits wegen einer Trunkenheitsfahrt im Juni sichergestellt wurde. Bei einem freiwillig durchgeführten Atemalkoholtest konnte zudem festgestellt werden, dass der Mann mit über zwei Promille unterwegs war.

Infolgedessen wurde der Fahrzeuglenker in das Kreisklinikum Ebersberg verbracht. Dort wurde eine Blutentnahme durchgeführt. In der Vergangenheit fiel der Mann mehrmals wegen Alkohol am Steuer auf. Nun erwartet den Mann erneut ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr und Fahren ohne Fahrerlaubnis.

Wirtschaftsverbund Ebersberg - Pressedienst

Das Portal Wirtschaftsverbund Ebersberg bietet kleinen und mittelständischen Unternehmen umfangreiche Vermarktungsmöglichkeiten seiner Produkte und Dienstleistungen an. Der Unternehmer kann selbständig und damit zeitnah alle Bilder und Texte einstellen. Die Präsentationsmöglichkeiten sind i.d.R. unbegrenzt. Intelligente Mechanismen sorgen zudem für eine sehr gute Positionierung in den Suchmaschinen. Die angebotenen Leistungen können kostengünstig gemietet werden und stehen innerhalb kürzester Zeit zur Verfügung.